Disclaimer

Dies ist eine Fansite über F. Torres.
Das Copyright aller Bilder liegt beim jeweiligem Fotografen. The copyright of all photos lies by the respective photographer.
more




















Old Counter: Besucher online

Biographie


Fernando José Torres Sanz wurde am 20. März 1984 in Madrid geboren.
Im Alter von 4 Jahren begeisterte er sich für Fußball, vorher schon kickte er mit Sachen im Haus herum. Mit 5 Jahren spielte er für Parque 84. Allerdings stand er am Anfang noch im Tor, als ihm jedoch ein paar Zähne ausgeschossen worden, wechselte er die Position zum Stürmer.

Mit 11 Jahren wechselte Fernando 1995 in die Jugendabteilung von Atlético de Madrid, bei dem er 1999 seinen ersten Profivertrag erhielt.

Er gab sein Debüt bei Atlético Madrid in der zweiten spanischen Liga mit 17 Jahren am 27. Mai 2001 gegen CD Leganés. Schon bei seinem zweitem Spiel erzielte Fernando Torres sein erstes Ligator gegen Albacete.
Am 1. September gab er, nachdem Atlético Madrid wieder in die Primera Divisón aufgestiegen war, gegen den FC Barcelona sein Erstligadebüt. In 29 Partien schoss er in seiner ersten Erstligasasion 13 Tore.

Am 6. September 2003 debütierte Torres in der A-Nationalmannschaft Spaniens. Er nahm an der Euro 2004 und WM 2006 teil. Insgesamt erzielte er bei der WM 2006 3 Tore für Spanien.

Sein Vertrag bei Atletico, wo er Mannschaftkapitän war, lief eigentlich noch bis 2009, seine festgeschriebene Ablösesumme betrug 40 Millionen Euro.

Torres wechselte für 36 Millionen (+Luis Gracias) nach FC Liverpool zur Sasion 2007/2008. Beim FC Liverpool soll er 150.000 Euro pro Woche verdienen. Fernando Torres unterschrieb einen Sechsjahresvertrag.

Durch seine Dribbelstärke und Schussgewaltigkeit gilt er als Hoffungsträger für eine erfolgreiche Zukunft. Außerdem gilt er als sehr abgeklärt vor dem Tor.
Gratis bloggen bei
myblog.de